Demnächst: Die RESIDENT EVIL-Reihe in 4K

© Constantin Film. Alle Rechte vorbehalten.

Ab 01. Juli 2021 sind endlich alle Teile der RESIDENT EVIL-Reihe als 4K-Produkt erhältlich. Dabei handelt es sich nicht um ein Box-Set, sondern um Einzelauflagen mit bisher unveröffentlichtem Bonusmaterial auf UHD Blu-ray zuzüglich einer 2D Blu-ray. Das verspricht eine 4x höhere Auflösung als Full-HD 1080p, während HDR (High Dynamic Range) für brillante Helligkeit und satte Schwarztöne sorgt.

AUFSTIEG UND FALL DER UMBRELLA CORPORATION

14 Jahre Zombies, Mutanten und eine unermüdlich kämpfende Heldin! Seit dem Ausbruch des T-Virus ist die menschliche Zivilisation fast vollständig ausgerottet. Immer wieder überrennen Horden blutdürstender Untoter Städte und Metropolen und machen die letzten Überlebenden zu ihresgleichen. Tödliche Monster und entstellte Mutationen machen in dieser postapokalyptischen Welt Jagd auf die wenigen noch verbliebenen Menschen. Eine der Überlebenden, Alice (Milla Jovovich), setzt sich unermüdlich gegen den übermächtigen Feind zur Wehr – immer mit dem Ziel, die letzten Überlebenden zu finden und die Drahtzieher der Katastrophe zu vernichten. Gemeinsam mit einer kleinen Gruppe von Mitstreitern zieht sie in den Kampf, die Menschheit vor der absoluten Vernichtung zu bewahren.

Mehr zu Resident Evil in MovieCon Ausgabe 2:

Werbung:
Über Markus Brüchler 212 Artikel
Ich bin Herausgeber und Mitgründer der Zeitschrift CONVENTION MAGAZIN, die sich im Oktober 2020 zum MovieCon Magazin entwickelte. Seit den späten 70er-Jahren beschäftigen mich Filme und Serien. Zum Horror-Genre kam ich Anfang der 80er-Jahre mit THE FOG, TANZ DER TEUFEL und ZOMBIE. Ich erinnere mich gut, dass ich mich in unserer damaligen Küche versteckt hielt, um immer wieder einen Blick auf den Fernseher der Eltern zu erhaschen, auf welchem der eine oder andere Horrorfilm flimmerte. Seit 1994 verdiene ich meine Brötchen auf selbstständiger Basis als Computertechniker und Programmierer, später mit Schwerpunkt Datenbanken, Web und eCommerce. Für das MovieCon Magazin bin ich für das Layout und anderen technischen Dingen verantwortlich. Natürlich schreibe ich auch leidenschaftlich gerne an umfangreichen Storys und Kurzgeschichten. 2019 gründete ich zusammen mit meiner Lebensgefährtin einen eigenen Verlag, der in 2020 zum MovieCon Verlag heranwuchs.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzerklärung akzeptieren