CCXP Convention Köln 27.- 30.Juni 2019

Offizielles Poster der CCXP COLOGNE. Kreation - Ivan Reis, Coloration - Marcelo Maiolo.

Für das kommende Wochenende haben sich die CCXP Veranstalter einiges vorgenommen. Sie wollen die größte und erfolgreicheste Comic Con in Europa werden, dafür erwartet man 70.000 Besucher in Köln. 200 Künstler und 80 Aussteller werden dabei sein, um den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.

Offizielles Poster der CCXP COLOGNE.
Kreation – Ivan Reis, Coloration – Marcelo Maiolo.

Dieses Konzept war bereits im letzten Jahr erfolgreich, wo im Dezember große Schauspieler wie Will Smith und Sandra Bullock 262.000 Besucher nach Sao Paulo lockten.

Auch wenn Will Smith seinen neuen Film Aladin bereits zur Filmpremiere im Mai in Berlin vorgestellt hat, wirkt das Angebot der Comic Con verlockend.

Auf der XXXL Kino-Bühne „Thunder Theater“ wird der neue Film Fast & Furious: Hobbs & Shaw von Idris Elba und Jason Statham vorgestellt. Die beiden Hauptdarsteller werden live vor Ort sein und vom Dreh erzählen. Es gibt an diesem Freitagabend bereits exklusive Filmszenen zu sehen. Bewundernswert sind die angegebenen Panel Zeiten. Die Vorstellung des neuen Films findet am 28.06. von 16.30 Uhr – 18.00 Uhr statt.

Die Fast & Furious Reihe läuft seit 2001. Ab dem 02.08.2019 läuft das Erste Spinoff Fast&Furious: Hobbs&Shaw in unseren Kinos an.

30 Jahre Batman von Tim Burton.

Ein Tag vorher am 27.06. von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr wird eine Sondervorstellung von Tim Burtons Batman (1989) gezeigt. Anschließend wird es eine Frage und Antwort Runde mit Michael Uslan geben, dem ausführenden Produzenten aller modernen Batman Filmen.

Annabelle 3 goes CCXP

Annabelle, die dämonische Puppe aus dem Conjuring-Universum, kehrt zurück.

Als Teil einer bundesweiten Tour in einem umgebauten Van, welcher der Artefakten Kammer der Warrens nachempfunden ist, wird Annabelle 3 vom 27. bis 30. Juni auf 150qm Fläche eines der Highlights sein, das Warner Bros. Pictures Germany auf der CCXP präsentiert.

Wer mutig genug ist, hat die Möglichkeit, den unheimlichen Raum mit all seinen bösen Geistern hautnah als Escape Room Experience zu erleben. Und wer dann immer noch nicht genug hat, Annabelle steht gerne für Selfies bereit. Natürlich auf eigene Gefahr.

Am Samstag den 29. Juni 18.30 Uhr – 21.00 Uhr wird ein exklusives Vorabscreening von Annabelle 3 auf der großen Thunder Theater Bühne gezeigt.   

Aber auch die Schauspieler Mark Pellegrino, Ben Barnes, Rebecca Mader, Nicolaj Coster Waldau Zachary Levi und Benedict Wong werden die große Thunter Theater Bühne betreten, und eure Fragen beantworten.

Zusätzlich zu der Thunder Theater Bühne gibt es noch die Ultra Stage.

Wir haben hier eine kleine Auswahl an Beispielen, was ihr dort erleben könnt.

Die Welt von Perry Rhodan

Der Schriftsteller Robert Corvus spricht, anhand tausender Geschichten, von der Arbeit an der beliebten deutschen Sci-Fi Serie, die 1961 begann und bis heute andauert.

Batman: Wiedergeburt einer Legende

Der leitende Produzent – Michael Uslan – der die Tim Burton The Dark Knight Trilogie 1989 neuverfilmen ließ, erinnert sich an sein Fandasein aus früher Kindheit, welches über Jahrzehnte angehalten hat und ihn zum begeisterten Umhangträger gemacht hat.

Die Entstehung von Fantasy- und Science-Fiction-Welten

Die Autoren Bernhard Hennen und Robert Corvus diskutieren über ihre Prozesse, wie man Welten für Fantasy und Science-Fiction schafft.

Faber Castell: Superhelden erschaffen.

Faber Castell half Künstlern jahrzehntelang, ihre Superhelden auf der ganzen Welt zu erschaffen. Jetzt geht das Unternehmen den anderen Weg und kreiert seine eigenen Comic Charaktere.

Iron Studios: Herstellung von Sammlerstatuen

Iron Studios hat sich auf die Herstellung von Sammlerstatuen spezialisiert und ist eine der beliebtesten Sammlerfirmen der Welt, die kürzlich auch in Europa angekommen ist.

Für alle Harry Potter Fans, hat Warner Bros. Consumer Products in Zusammenarbeit mit Elbenwald einen Wizard World-inspirierten Shop auf der CCXP Cologne eröffnet.

Auf einer Fläche von 200qm., werden neben Merchandise-Produkte, Replica-Zauberstäben, Kleidung und Accessoires auch das Filmset „Hagrids Hütte“ zu bewundern sein.

Und wenn das noch nicht reicht, habt ihr die Möglichkeit Fotos mit einer beliebten Comicfigur zu machen.

Die Fangruppen – Star Wars – Avengers – Fallout – Herr der Ringe – Hog Wizards – Ghostbusters – Transformers und Rotten Raptor freuen sich auf euren Besuch.

Und an die Kleinen wurde auch gedacht: Mini Con für Kinder powered by Pets 2.

Die Pets-Wohnung ist für die kleinen Gäste gedacht. Die Eltern können ihre Kinder in vertrauensvolle und geschulte Hände geben. Auf der Mini Con befindet sich eine Spielküche, Malstation, Kinderschminken, eine Verkleidungsecke, Hüpfburg und Fotomöglichkeiten.

Die Last Minute Preise bis zur Veranstaltung

Tageskarte Do oder Fr                                                38 Euro

Tageskarte Kinder Do oder Fr                                   19 Euro

Tageskarte Sa oder So                                               45 Euro

Tageskarte Kinder Sa oder So                                   22,50 Euro

Dauerkarte                                                                  128 Euro

Dauerkarte Kinder                                                       64 Euro

Epic Experience                                                          295 Euro

Full Experience                                                           1250 Euro

Kinder bis einschließlich 5 Jahren haben in Begleitung der Eltern freien Eintritt.

Kinder von 6 bis 12 Jahren haben nur in Begleitung Erwachsener Zutritt und bezahlen den ermäßigten Preis für eine Eintrittskarte.

Ja dann sehen wir uns auf der CCXP Cologne.

Ich wünsche allen viel Spaß.

Markus Brüchler
Über Markus Brüchler 208 Artikel
Ich bin Herausgeber und Mitgründer der Zeitschrift CONVENTION MAGAZIN, die sich im Oktober 2020 zum MovieCon Magazin entwickelte. Seit den späten 70er-Jahren beschäftigen mich Filme und Serien. Zum Horror-Genre kam ich Anfang der 80er-Jahre mit THE FOG, TANZ DER TEUFEL und ZOMBIE. Ich erinnere mich gut, dass ich mich in unserer damaligen Küche versteckt hielt, um immer wieder einen Blick auf den Fernseher der Eltern zu erhaschen, auf welchem der eine oder andere Horrorfilm flimmerte. Seit 1994 verdiene ich meine Brötchen auf selbstständiger Basis als Computertechniker und Programmierer, später mit Schwerpunkt Datenbanken, Web und eCommerce. Für das MovieCon Magazin bin ich für das Layout und anderen technischen Dingen verantwortlich. Natürlich schreibe ich auch leidenschaftlich gerne an umfangreichen Storys und Kurzgeschichten. 2019 gründete ich zusammen mit meiner Lebensgefährtin einen eigenen Verlag, der in 2020 zum MovieCon Verlag heranwuchs.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzerklärung akzeptieren