Der Kampf ums Überleben geht weiter: FOX präsentiert “The Walking Dead” Staffel 10B ab 24. Februar

The Walkimg Dead
Quelle: obs/FOX

Der zweite Teil der mittlerweile zehnten Staffel von “The Walking Dead” ist ab dem 24. Februar immer montags um 21 Uhr auf Fox zu sehen. Die insgesamt acht Folgen können wahlweise in der deutschen Synchronfassung oder dem englischen Original erlebt werden.

Noch immer sind Daryl Dixon (Norman Reedus) und Co. auf der Hut vor den Flüsterern – eine Gruppe, die sich bestens an das Überleben in der apokalyptischen Welt angepasst hat. Gelingt es der Gemeinschaft, im Kampf gegen diesen übermächtigen Feind, ihre Menschlichkeit zu bewahren?

Über “The Walking Dead” Staffel 10B

Nachdem Aaron (Ross Marquand) von Alphas sonst treu ergebener Anhängerin Gamma (Thora Birch) zuletzt den Aufenthaltsort einer riesigen Beißerhorde in Erfahrung bringen konnte, versuchte ein Trupp, diesen ausfindig zu machen. Dabei fanden Daryl, Carol (Melissa McBride) und die anderen allerdings lediglich ein leeres Tal vor – und tappten daraufhin in eine Falle, aus der es kein Entkommen zu geben scheint. Derweil traf Michonne in Oceanside einen Fremden, der ihr eine Lösung für ihr größtes Problem anbietet: Waffen für den Krieg gegen die Flüsterer. Während viele der Überlebenden bereits die Hoffnung auf ein friedliches Leben aufgegeben haben, ist Eugene der Überzeugung, dass die mysteriöse Stimme, mit der er über das Radio gesprochen hat, Hilfe verspricht. Doch kann er dem Ganzen wirklich trauen?

Sendetermine:

   - "The Walking Dead" Staffel 10B als deutsche TV-Premiere ab 24. 
     Februar 2020 immer montags ab 21.00 Uhr exklusiv auf FOX
   - Wahlweise im englischen Original oder der deutschen 
     Synchronfassung
   - Alle acht Episoden im Anschluss an die lineare Ausstrahlung über
     Sky Go, Sky On Demand, Sky Ticket, in der Megathek auf MagentaTV
     sowie Vodafone Select und GigaTV verfügbar 

Der Kampf ums Überleben geht weiter / „The Walking Dead“ (© 2019 AMC Film Holdings LLC. All Rights Reserved.) Quelle: obs/FOX

Über Markus Brüchler 213 Artikel
Ich bin Herausgeber und Mitgründer der Zeitschrift CONVENTION MAGAZIN, die sich im Oktober 2020 zum MovieCon Magazin entwickelte. Seit den späten 70er-Jahren beschäftigen mich Filme und Serien. Zum Horror-Genre kam ich Anfang der 80er-Jahre mit THE FOG, TANZ DER TEUFEL und ZOMBIE. Ich erinnere mich gut, dass ich mich in unserer damaligen Küche versteckt hielt, um immer wieder einen Blick auf den Fernseher der Eltern zu erhaschen, auf welchem der eine oder andere Horrorfilm flimmerte. Seit 1994 verdiene ich meine Brötchen auf selbstständiger Basis als Computertechniker und Programmierer, später mit Schwerpunkt Datenbanken, Web und eCommerce. Für das MovieCon Magazin bin ich für das Layout und anderen technischen Dingen verantwortlich. Natürlich schreibe ich auch leidenschaftlich gerne an umfangreichen Storys und Kurzgeschichten. 2019 gründete ich zusammen mit meiner Lebensgefährtin einen eigenen Verlag, der in 2020 zum MovieCon Verlag heranwuchs.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzerklärung akzeptieren