“Star Wars”-Schauspieler kommen zur GCC nach Dortmund

Jack Klaff, Paul Blake, Mike Edmonds und Valene Kane kommen am 08.12.2019 zur German Comic Con nach Dortmund. Alle Schauspieler haben bereits im Star Wars Universum gespielt. Valene Kane sah man in “Rogue One” und Paul Blake als Greedo in Episode IV. Mike Edmonds spielte in Episode VI den Ewok Logray und Jack Klaff als Rot 4 in Episode IV.

Filmografien

Mike Edmonds (Geb. 13.01.1944)

Black Jack (1979) – Tom Thumb’s Army
Flash Gordon (1980) – Dwarf
The Empire Strikes Back (1980) – Ugnaught (uncredited)
Time Bandits (1981) – Og
The Dark Crystal (1982) – Additional Performer
Return of the Jedi (1983) – Logray (Ewok)
Sword of the Valiant (1984) – Tiny Man
Legend (1985) – Tic (uncredited)
Snow White (1987) – Biddy
Salome’s Last Dance (1988) – 1st Jew
Who Framed Roger Rabbit (1988) – Stretch
Maid Marian and Her Merry Men (1989-1994) – Little Ron
Harry Potter and the Philosopher’s Stone (2001) – Goblin (uncredited)
Harry Potter and the Deathly Hallows Part 2 (2011) – Goblin (uncredited)
Under the Radar: The Mike Edmonds Story (2016)

Paul Blake

Rosamunde Pilcher (TV Series) Arzt 2001
Down to Earth (TV Series) Mr. Hobart 1999
The Blonde Bombshell (TV Mini-Series) 1997
Melissa (TV Mini-Series) 1996
Wycliffe (TV Series) 1987
Der zweite Sieg 1981
The Borgias (TV Mini-Series) 1978
The Devil’s Crown (TV Series) 1977
Krieg der Sterne Greedo (uncredited) 1976
Clayhanger (TV Series) 1975
Jackanory Playhouse (TV Series) 1975
Ein Mann namens Hennessy 1971
Some of My Best Friends Are… Kenny 1964
Crossroads (TV Series) Colin Sands

Valene Kane (geb. 30.01.1987)

2010: The Fading Light
2011: War Games
2012: Jump
2013–2016: The Fall – Tod in Belfast (The Fall, Fernsehserie)
2014: ’71
2015: Victor Frankenstein – Genie und Wahnsinn (Victor Frankenstein)
2016: Thirteen – Ein gestohlenes Leben (Thirteen, Miniserie)
2016: Murder (Fernsehserie)
2016: Rogue One: A Star Wars Story
2017: ExPatriot

Jack Klaff (Geb. 06.08.1951)

1977: Star Wars Episode IV: A New Hope John D. (Red Four)
1981: For Your Eyes Only Apostis
1982: The Hunchback of Notre Dame, Officer, TV movie
1985: King David, Jonathan
1990: 1871, Cluseret
1991: Chernobyl: The Final Warning, Dr Pieter Claasen, TV movie
1991: Red Dwarf, Abraham Lincoln, 1 episode
1995: Ghosts, Trevor, 1 episode
1998: Cadfael, Lord Eudo Blount, 1 episode
2004: Hotet, McBready
2009: Elemental Storage, Professor Phillip Hargrave

Über Markus Brüchler 213 Artikel
Ich bin Herausgeber und Mitgründer der Zeitschrift CONVENTION MAGAZIN, die sich im Oktober 2020 zum MovieCon Magazin entwickelte. Seit den späten 70er-Jahren beschäftigen mich Filme und Serien. Zum Horror-Genre kam ich Anfang der 80er-Jahre mit THE FOG, TANZ DER TEUFEL und ZOMBIE. Ich erinnere mich gut, dass ich mich in unserer damaligen Küche versteckt hielt, um immer wieder einen Blick auf den Fernseher der Eltern zu erhaschen, auf welchem der eine oder andere Horrorfilm flimmerte. Seit 1994 verdiene ich meine Brötchen auf selbstständiger Basis als Computertechniker und Programmierer, später mit Schwerpunkt Datenbanken, Web und eCommerce. Für das MovieCon Magazin bin ich für das Layout und anderen technischen Dingen verantwortlich. Natürlich schreibe ich auch leidenschaftlich gerne an umfangreichen Storys und Kurzgeschichten. 2019 gründete ich zusammen mit meiner Lebensgefährtin einen eigenen Verlag, der in 2020 zum MovieCon Verlag heranwuchs.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzerklärung akzeptieren