German Comic Con Dortmund: Tickets für Samstag knapp

Samstag-Tickets werden knapp!
Samstag-Tickets werden knapp!

Der Veranstalter der German Comic Con Dortmund, welche am 07. und 08. Dezember in den Dortmunder Westfalenhallen den 5. Geburtstag feiern wird, teilte kürzlich mit, dass die regulären Tagestickets und die VIP-Tickets nahezu ausverkauft sind. Der Veranstalter fügte hinzu: “Je nachdem, wie sich die Ticketverkäufe die nächsten Wochen entwickeln, wird es vor Ort gegebenenfalls keine Tageskasse geben. Wer sicher gehen möchte, dass er am Samstag, 7.12.2019, auf das Event kommt, sollte sich nun sein Tagesticket, Wochenendticket oder VIP-Ticket sichern. Wir übernehmen keine Garantie, dass es vor Ort eine Tageskasse geben wird.”

“Wichtig ist diese Info besonders für alle, die sich bereits Photo-Shoot- oder Autogramm-Tickets für Samstag gesichert haben und/oder am Samstag zur Premiere der Rosewood Reunion, dem Themen-Bereich zur Serie Pretty Little Liars, gehen möchten. Ohne ein Ticket, das den Eintritt für Samstag beinhaltet, etwa einem Standard- oder Early-Entry-Ticket für den Tag, ein Wochenendticket oder ein VIP-Ticket, kann man die Tickets nicht einlösen, die auf der German Comic Con selbst Verwendung finden!”, so der Veranstalter.



Markus Brüchler
Über Markus Brüchler 209 Artikel
Ich bin Herausgeber und Mitgründer der Zeitschrift CONVENTION MAGAZIN, die sich im Oktober 2020 zum MovieCon Magazin entwickelte. Seit den späten 70er-Jahren beschäftigen mich Filme und Serien. Zum Horror-Genre kam ich Anfang der 80er-Jahre mit THE FOG, TANZ DER TEUFEL und ZOMBIE. Ich erinnere mich gut, dass ich mich in unserer damaligen Küche versteckt hielt, um immer wieder einen Blick auf den Fernseher der Eltern zu erhaschen, auf welchem der eine oder andere Horrorfilm flimmerte. Seit 1994 verdiene ich meine Brötchen auf selbstständiger Basis als Computertechniker und Programmierer, später mit Schwerpunkt Datenbanken, Web und eCommerce. Für das MovieCon Magazin bin ich für das Layout und anderen technischen Dingen verantwortlich. Natürlich schreibe ich auch leidenschaftlich gerne an umfangreichen Storys und Kurzgeschichten. 2019 gründete ich zusammen mit meiner Lebensgefährtin einen eigenen Verlag, der in 2020 zum MovieCon Verlag heranwuchs.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzerklärung akzeptieren