Komplettes Panel mit William Lustig GCC Berlin 19

William Lustig

Im nachfolgenden Video zeigen wir Euch das vollständige Panel mit William Lustig, dem Regisseur von so besonderen Filmen wie “Maniac” oder “Maniac Cop”.

William Lustig (Geb. 01.02.1955) erste Arbeiten als Regisseur waren die Pornofilme The Violation of Claudia und Hot Honey. Weltweit bekannt wurde er 1980 mit Maniac, den er zusammen mit Joe Spinell erstellte und auf den Filmfestspielen in Cannes vorstellte. Seit 1996 konzentriert sich seine Arbeit auf Produktion von Dokumentarfilmen. Über sein Unternehmen “Blue Underground” vertreibt in der Hauptsache Horror- und Exploitation-Filme. 2012 war er an der Produktion von Alexandre Ajas Maniac beteiligt.

German Comic Con Berlin 2019- William Lustig Maniac Full Panel

Filmographie (Auszug)

  • 1977: The Violation of Claudia
  • 1978: Hot Honey
  • 1980: Maniac
  • 1983: Streetfighters (Vigilante)
  • 1988: Maniac Cop
  • 1989: Mörderischer Irrtum (Hit List)
  • 1989: Der Sunset-Killer (Relentless)
  • 1990: Maniac Cop 2
  • 1993: Maniac Cop 3: Badge of Silence

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung akzeptieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.