MCM Comic Con kündigt Simon Pegg an

Simon Pegg

Simon Pegg (Geb. 14.02.1970) wird zur MCM Comic Con nach London kommen. Autogramm und Foto werden jeweils £60 kosten.

Simon Pegg ist natürlich bekannt aus Filmen wie Shaun of the Dead und Star Trek. Der aus Groß-Britannien stammende Schauspieler war aber auch in einer Vielzahl anderer Produktionen zu sehen oder zu hören.

Fernsehserien

1995: Six Pairs of Pants
1995: Faith in the Future
1996: Asylum
1998: Is It Bill Bailey?
1999: Big Train
1999: Hippies
1999–2001: Spaced
2000: Jam (Radio- und Fernsehserie)
2001: Band of Brothers – Wir waren wie Brüder (Band of Brothers, Miniserie)
2001: Brass Eye Special
2002: Look Around You
2004: Black Books
2004: I Am Not An Animal
2005: Doctor Who (Episode 1x07)
2013: Mob City
2019: The Boys
seit 2019: Der Dunkle Kristall: Ära des Widerstands (The Dark Crystal: Age of Resistance, Fernsehserie)

Filme

1999: Guest House Paradiso
2001: Das B-Team: Beschränkt und auf Bewährung (The Parole Officer)
2003: The Reckoning
2004: Shaun of the Dead
2005: The League of Gentlemen’s Apocalypse
2005: Spider-Plant Man
2005: Land of the Dead (Cameo)
2006: Mission: Impossible III
2006: Big Nothing
2006: Free Jimmy
2007: The Good Night
2007: Grindhouse
2007: Hot Fuzz – Zwei abgewichste Profis (Hot Fuzz)
2007: Run, Fatboy, Run
2008: New York für Anfänger (How to Lose Friends & Alienate People)
2009: Star Trek
2009: Ice Age 3 – Die Dinosaurier sind los (Ice Age: Dawn of the Dinosaurs, Stimme)
2010: Burke & Hare
2010: Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte (The Chronicles of Narnia: The Voyage of the Dawn Treader, Stimme)
2011: Paul – Ein Alien auf der Flucht (Paul)
2011: Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn (The Adventures of Tintin)
2011: Mission: Impossible – Phantom Protokoll (Mission Impossible – Ghost Protocol)
2012: Die fürchterliche Furcht vor dem Fürchterlichen (A Fantastic Fear of Everything)
2012: Ice Age 4 – Voll verschoben (Ice Age: Continental Drift, Stimme)
2013: Star Trek Into Darkness
2013: The World’s End
2014: Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück (Hector and the Search for Happiness)
2014: Kill Me Three Times – Man stirbt nur dreimal (Kill Me Three Times)
2015: Es ist kompliziert..! (Man Up)
2015: Mission: Impossible – Rogue Nation
2015: Zufällig allmächtig (Absolutely Anything)
2015: Star Wars: Das Erwachen der Macht (Star Wars: The Force Awakens)
2016: Ice Age – Kollision voraus! (Ice Age: Collision Course, Stimme im Original)
2016: Star Trek Beyond
2018: The Cloverfield Paradox (Stimme)
2018: Ready Player One
2018: Mission: Impossible – Fallout
2019: Lost Transmissions
Markus Brüchler
Über Markus Brüchler 209 Artikel
Ich bin Herausgeber und Mitgründer der Zeitschrift CONVENTION MAGAZIN, die sich im Oktober 2020 zum MovieCon Magazin entwickelte. Seit den späten 70er-Jahren beschäftigen mich Filme und Serien. Zum Horror-Genre kam ich Anfang der 80er-Jahre mit THE FOG, TANZ DER TEUFEL und ZOMBIE. Ich erinnere mich gut, dass ich mich in unserer damaligen Küche versteckt hielt, um immer wieder einen Blick auf den Fernseher der Eltern zu erhaschen, auf welchem der eine oder andere Horrorfilm flimmerte. Seit 1994 verdiene ich meine Brötchen auf selbstständiger Basis als Computertechniker und Programmierer, später mit Schwerpunkt Datenbanken, Web und eCommerce. Für das MovieCon Magazin bin ich für das Layout und anderen technischen Dingen verantwortlich. Natürlich schreibe ich auch leidenschaftlich gerne an umfangreichen Storys und Kurzgeschichten. 2019 gründete ich zusammen mit meiner Lebensgefährtin einen eigenen Verlag, der in 2020 zum MovieCon Verlag heranwuchs.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzerklärung akzeptieren