Die Cos Con in Rheinberg, ein Rundgang

Am 19. Januar 2020 fand in der Stadthalle Rheinberg die erste Cos Con statt. Diese Cosplay Convention wurde durch Filip Zalewski, Betreiber der Facebookseite „Die Filmseite“, und seinem Team organisiert und veranstaltet. Der Bürgermeister der Stadt Rheinberg übernahm die Schirmherrschaft über diese Benefizveranstaltung. „Das, was am Ende übrigbleibt, ist für die Paliativ-Station „Sternenboot“ in Düsseldorf bestimmt“, so der Bürgermeister Frank Tatzel, „Ich bedanke mich dafür beim Filip, seinem Team und bei den Besuchern“. Einer der größten Sponsoren der Cos Con war die Sparkasse am Niederrhein, die auf der Cos Con durch Vorstandsmitglied Frank-Rainer Laake vertreten wurde, „Ich war sehr begeistert von den Kostümen, so bunt und vielfältig. Ich bin mächtig beeindruckt. Als Sparkasse haben wir natürlich nicht gezögert als Hauptsponsor mit dabei zu sein.“, so Frank-Rainer Laake, „so etwas haben wir in Rheinberg noch nicht gehabt“. Frau Dr. med. Gisela Janßen vom Paliativteam Sternenboot schwärmt von den grandiosen Kostümen „so etwas habe ich noch nie erlebt. Wir dürfen diese tollen Kostüme bewundern, und hören mit wieviel Liebe und Arbeit diese Kostüme hergestellt wurden.“.

Mehr zur Cos Con wird es in der Ausgabe 3 des Convention Magazins geben, welches Mitte März erscheinen wird.

Cos Con - Cosplayer mit Herz, Rheinberg 2020, Rundgang, Cosplay Convention
Über Markus Brüchler 213 Artikel
Ich bin Herausgeber und Mitgründer der Zeitschrift CONVENTION MAGAZIN, die sich im Oktober 2020 zum MovieCon Magazin entwickelte. Seit den späten 70er-Jahren beschäftigen mich Filme und Serien. Zum Horror-Genre kam ich Anfang der 80er-Jahre mit THE FOG, TANZ DER TEUFEL und ZOMBIE. Ich erinnere mich gut, dass ich mich in unserer damaligen Küche versteckt hielt, um immer wieder einen Blick auf den Fernseher der Eltern zu erhaschen, auf welchem der eine oder andere Horrorfilm flimmerte. Seit 1994 verdiene ich meine Brötchen auf selbstständiger Basis als Computertechniker und Programmierer, später mit Schwerpunkt Datenbanken, Web und eCommerce. Für das MovieCon Magazin bin ich für das Layout und anderen technischen Dingen verantwortlich. Natürlich schreibe ich auch leidenschaftlich gerne an umfangreichen Storys und Kurzgeschichten. 2019 gründete ich zusammen mit meiner Lebensgefährtin einen eigenen Verlag, der in 2020 zum MovieCon Verlag heranwuchs.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Datenschutzerklärung akzeptieren